Beschäftigtenbefragung

Beschäftigtenbefragung

Beschäftigtenbefragungen liefern die Basis für die Arbeit im Gesundheitsmanagement. Sie ermöglichen die Analyse der Ausgangssituation, die Identifikation von Handlungsbedarfen genauso wie z.B. die Erfassung der Stimmung einer Belegschaft. Die Inhalte und die Form der Befragung sollte auf Basis der unternehmensspezifischen Interessen entwickelt werden. Dazu bedarf es methodisch gut konzipierter Instrumente sowie einer kompetenten Umsetzung:

Mitarbeiterbefragung (Fragebogen)

Mitarbeiterbefragung (Fragebogen)

Das IFGP setzt Mitarbeiterbefragungen in Form von Fragebögen sowohl in klassischer Papierform wie auch online um. Neben standandisierten wissenschaftlichen Fragebögen kommen insbesondere spezifisch konzipierte Fragebögen zum Einsatz. In den spezifischen Fragebögen werden die unternehmensspezifischen Erkenntnisinteressen gezielt in die Konzeption der Befragung eingebracht. Für die Umsetzung einer an konkreten Zielen des Unternehmens orientierten Befragung verständigen wir uns mit Ihnen über die gewünschten Themenfelder und entwickeln für Sie ein spezifisches Befragungsdesign.

Interview

Interview

Mit Interviews können insbesondere kleinere Gruppen sehr intensiv eingebunden werden und bieten den Vorteil, bei Unklarheiten direkt in vertraulichem Rahmen nachfragen zu können um ein differenzierteres Bild über die unternehmens­spezifischen Themen und Fragestellungen zu erhalten.

Interviews können als Einzelinterviews aber auch als Gruppeninterviews sowohl persönlich als auch telefonisch durchgeführt werden.

Wir entwickeln für Sie ein spezifisches zielgerichtetes Interviewdesign mit einem standardisierten Leitfaden und setzen diese in einem geschützten Rahmen durch qualifizierte Personen um.