Webbasierte Trainings

Webbasierte Trainings

Das Angebot an Präsenzveranstaltungen im Bereich Training / Kompetenzentwicklung wird durch nachfolgende webbasierte Trainings ergänzt.

Arbeiten & Führen im demografischen Wandel

Arbeiten & Führen im demografischen Wandel

Das webbasierte Training Arbeiten & Führen im demografischen Wandel richtet sich an Führungskräfte, die sich im Zuge älter werdender Belegschaften neuen Herausforderungen gegenüber sehen und will ihre diesbezügliche Handlungskompetenz erhöhen.

Das Training gibt durch die komprimierte und verständliche Aufbereitung umfassender Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis schnell einen fundierten Überblick über Gestaltungsfelder im demografischen Wandel. Es wird aufgezeigt, wie die Ziele einer Organisation wie Wirtschaftlichkeit, Flexibilität und Zukunftssicherung mit einer älter werdenden Belegschaft verfolgt und wie Potenziale älterer Beschäftigter erkannt und genutzt werden können.

Das Training

  • objektiviert das Thema "Altern“, räumt mit möglichen Vorurteilen auf und zeigt Chancen/ Risiken und grundlegende Handlungsfelder.
  • schärft den Blick für relevante Aspekte und sensibilisiert für die Arbeit mit zukünftig durchschnittlich älteren Beschäftigten.
  • motiviert, mögliche Gestaltungsansätze aktiv zu nutzen und durch individuelle Handlungen den Weg zur Schaffung einer alter(n)sgerechten Arbeitskultur zu bereiten.
  • zeigt allgemeine Gestaltungsmöglichkeiten auf, die auf die individuelle Situation der Beschäftigten angepasst werden sollten, z.B. die Berücksichtigung von (Erwerbs-) Biografie, individuellen Potenzialen, konkreten Aufgaben und beruflichen Perspektiven der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Training kann auf Wunsch unternehmensspezifisch angepasst werden und ist in Form von Einzellizenzen oder als Unternehmenslizenz erhältlich.

Kritische Lebensereignisse - Beschäftigte stärken & unterstützen

Kritische Lebensereignisse - Beschäftigte stärken & unterstützen

Das webbasierte Training Kritische Lebensereignisse - Beschäftigte stärken & unterstützen bereitet Personalverantwortliche gezielt darauf vor, die Selbsthilfekompetenz betroffener Mitarbeiter zu stärken, um Belastungen bestmöglich zu begegnen. Dies umfasst Rückhalt zu geben und so zu unterstützen, dass belastete Mitarbeiter schneller befreiter und fitter in den normalen Arbeitsalltag und zu Lebensfreude und Motivation zurückkehren können. Mit Hilfe des gewonnen Wissen lernen die Teilnehmenden ihre individuelle Betreuungsarbeit zu überdenken und zu bereichern.

Das Training kann auf Wunsch unternehmensspezifisch angepasst werden und ist in Form von Einzellizenzen oder als Unternehmenslizenz erhältlich.

Gesund Führen

Gesund Führen

Das webbasierte Training Gesund Führen sensibilisiert für Rollen, Aufgaben und Möglichkeiten der Führungskraft zur Förderung von Gesundheit und Gesundheitskompetenz.
Die Teilnehmenden...

  • werden für ihre eigene Gesundheit und die Notwendigkeit der Förderung von Gesundheitskompetenz sensibilisiert,
  • lernen betriebliche Einflüsse auf die Gesundheit von Beschäftigten kennen,
  • erfahren Grundlagen über die Zusammenhänge von Führung und Gesundheit,
  • gewinnen Kenntnisse zur Unterstützung ihrer Beschäftigten,
  • lernen, Beschäftigte zu gesundheitsorientiertem Verhalten zu motivieren,
  • reflektieren anhand von Praxisbeispielen den möglichen Transfer auf die eigene Arbeit und bekommen Anregungen zur Entwicklung eigener Handlungspläne.

Für den Transfer des Wissens in den Arbeitsalltag ist oft auch die Kombination eines webasierten Trainings (WBT) mit einer Präsenzveranstaltung in Form eines Seminars Führung & Gesundheit oder Workshops (Blended Learning) sinnvoll. Hier können Inhalte vertieft und für die operative Arbeit präzisiert werden. Das WBT schafft dabei eine gemeinsame Basis und die darauf aufbauende Präsenzveranstaltung den Rahmen für einen Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen/ Kollegen über reale Umsetzungsmöglichkeiten im eigenen Zuständigkeitsbereich (kollegiale Beratung).

Schichtkompensator

Schichtkompensator

Wechselnde Arbeitszeiten in der Schichtarbeit können gesundheitliche und psychosoziale Herausforderungen mit sich bringen. Egal ob „alter Hase“ oder „Neuling“ auf Schicht – das webbasierte Training Schichtkompensator unterstützt Beschäftigte im Schichtdienst diese Herausforderungen ihrer Arbeitsform gut zu meistern. Neben einer bedarfsorientierten Wissensvermittlung in den Themenfeldern Schlaf, Ernährung, Bewegung und Familie/ Freunde/ Freizeit, stehen die Reflexion der eigenen Situation, handhabbare Tipps und praktische Übungen und praxisnahe Hilfen zur Förderung der eigenen Gesundheit und Leistungsfähigkeit im Mittelpunkt.

Für den Transfer des Wissens in den Arbeitsalltag ist oft auch die Kombination eines webasierten Trainings (WBT) mit einer Präsenzveranstaltung in Form eines Seminars Gesundheit & Schichtarbeit oder Workshops (Blended Learning) sinnvoll. Hier können Inhalte vertieft, im kollegialen Austausch reflektiert und für die eigene Umsetzung präzisiert werden.